Keio Plaza Hotel Tokyo ist Gastgeber von „The 38th Arita and Imari Porcelain Exhibition“

TOKIO--(BUSINESS WIRE)--Mai 31, 2018--Das Keio Plaza Hotel Tokyo (KPH), eines der renommiertesten internationalen Hotels Japans in Shinjuku, Tokio, wird von Sonntag, dem 1. Juli, bis Mittwoch, dem 1. August 2018, Gastgeber der „38 th Arita and Imari Porcelain Exhibition – From Origin to Modern Style (38. Arita- und Imari-Porzellanausstellung – Vom Ursprung zum modernen Stil“) sein, die den Besuchern das Arita- und Imari-Porzellan, die ersten Keramikwaren von der japanischen Südinsel Kyushu, näherbringt. Im Rahmen der Ausstellung werden Kunstgegenstände des Ko-Imari und anderer Porzellanstile gezeigt. Außerdem werden sieben renommierte und moderne Porzellanhersteller aus den Regionen Arita und Imari der Präfektur Saga ihre Produkte ausstellen und zum Verkauf anbieten. Darüber hinaus werden acht unserer Restaurants speziell zubereitete Speisen auf Porzellan aus den Regionen Arita und Imari servieren. Viele Gäste können nach dem Essen in unseren Restaurants Porzellanprodukte kaufen, nachdem Sie tatsächlich gesehen und gefühlt haben, wie diese genutzt werden können, um Speisen zu akzentuieren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180531006565/de/

Japanese Dinner Using Arita and Imari Porcelain (Photo: Business Wire)

In diesem Jahr findet die Ausstellung zum 38. Mal statt, was das starke Interesse an den Arita- und Imari-Porzellanprodukten widerspiegelt. Diese Ausstellung soll auch unseren internationalen Gästen, die über 75 % aller Gäste ausmachen, die Möglichkeit geben, die Schönheit der traditionellen japanischen Arita- und Imari-Porzellanprodukte zu erleben.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Ausstellung steht das „Ko-Karatsu“- und „Ko-Imari“-Porzellan von der Südinsel Kyushu. „Ko-Karatsu“ ist bekannt für seine Einfachheit und Robustheit während der Herrschaft des Feldherrn Toyotomi im späten 16. Jahrhundert. „Ko-Imari“ wurden in der Edo-Periode des 17. Jahrhunderts unter den europäischen Aristokraten zu populären Kunstgegenständen. Gezeigt werden wunderschöne Porzellanobjekte der renommierten Töpfer, die sich im Laufe der 400-jährigen Kunstgeschichte herausgebildet haben.

Archiv der Pressemitteilungen

Über das Keio Plaza Hotel

Das Keio Plaza Hotel Tokyo (KPH) in Shinjuku im Herzen der japanischen Hauptstadt Tokio ist eines der führenden internationalen Hotels in Japan. Unser Hotel verfügt über mehr als 20 Restaurants und Bars, und wir beherbergen eine Vielzahl einheimischer und internationaler Gäste, die uns wegen unserer einladenden Anlagen, unserer herzlichen Gastfreundschaft und unseres einmaligen Services besuchen, um japanische Kultur zu erleben. Dazu gehören auch unsere Hello-Kitty-Themenzimmer und Erlebnisprogramme zur japanischen Kultur. Weitere Informationen über unsere Einrichtungen und Services finden Sie auf unserer Website sowie auf YouTube, Facebook und Instagram.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20180531006565/de/

CONTACT: Keio Plaza Hotel, Tokio

Keiko Kawashima, +81-3-5322-8010

Public Relations Manager

keiko-kawashima@keioplaza.co.jp

KEYWORD: ASIA PACIFIC JAPAN

INDUSTRY KEYWORD: ENTERTAINMENT ARTS/MUSEUMS TRAVEL LODGING RESTAURANT/BAR RETAIL

SOURCE: Keio Plaza Hotel Tokyo

Copyright Business Wire 2018.

PUB: 05/31/2018 06:26 PM/DISC: 05/31/2018 06:26 PM

http://www.businesswire.com/news/home/20180531006565/de