Alexa

RTA eröffnet Registrierung für die Dubai World Challenge for Self-Driving Transport

RTA eröffnet Registrierung für die Dubai World Challenge for Self-Driving Transport

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate--(BUSINESS WIRE)--Mai 1, 2018--Die Roads and Transport Authority (RTA) in Dubai öffnet heute, am 1. Mai 2018, die Registrierung für die Dubai World Challenge for Self-Driving Transport über die Website www.sdchallenge.com. SE Mattar Al Tayer, Director-General und Chairman of the Board of Executive Directors der RTA, hatte die Initiative zuvor in Zusammenarbeit mit der Khalifa University und der NewCities International Organisation vorgestellt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180501006746/de/

Adel Shakeri, Director of Transportation Systems cum Head of the Dubai World Challenge for Self-Driving Transport Committee (Photo: AETOSWire)

Adel Shakeri, Director of Transportation Systems cum Head of the Dubai World Challenge for Self-Driving Transport Committee, sagte: „Die Registrierung für die Dubai World Challenge for Self-Driving Transport beginnt heute, am 1. Mai 2018. Die Finalisten werden im Oktober 2018 bekannt gegeben und die Gewinner im Oktober 2019 verkündet. Das gesamte Preisgeld der ‚Challenge‘ beträgt über 5 Millionen USD.“

„Die Einführung der ‚Challenge‘ ist Teil der Bemühungen der RTA, die führende Rolle Dubais im Bereich Self-Driving Transport zu unterstützen und ihres Engagements, die Vision der Regierung umzusetzen, bis 2030 25 % der gesamten Mobilität in Dubai fahrerlos zu gestalten. Diese Initiative bringt prominente Experten, Spezialisten, Politiker, Technologieführer, Forscher und Akademiker zusammen. Sie ist ein Versuch, die besten Ideen und Visionen zu entwickeln, die dem Vorsatz der Regierung von Dubai dienen, das erste strategische Ziel von RTA (Smart Dubai) zu erreichen und die Initiative von Dubai (Smart Dubai) zu verwirklichen“, erklärte er weiter.

„Die Dubai World Challenge for Self-Driving Transport richtet sich an große Unternehmen, Start-ups sowie lokale und internationale Universitäten. Etwa 3 Millionen USD wurden Mega-Unternehmen, 1,5 Millionen USD Start-ups und 600.000 USD Universitäten und akademischen Einrichtungen zugeteilt (je 300.000 USD für lokale und internationale Universitäten). Die Dubai World Challenge for Self-Driving Transport ist zu einer wichtigen Säule der Strategie von RTA geworden und die Einführung einer Vielzahl solcher innovativer Initiativen kann fahrerlose Mobilität auf den Straßen Realität werden lassen“, so Shakeri abschließend.

*Quelle:

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20180501006746/de/

CONTACT: RTA

Fiona D’Cunha, +97142903698

Senior Editor

Fiona.dcunha@rta.ae

KEYWORD: UNITED ARAB EMIRATES NORTH AMERICA CANADA MIDDLE EAST

INDUSTRY KEYWORD: EDUCATION UNIVERSITY TECHNOLOGY VENTURE CAPITAL HARDWARE NETWORKS SOFTWARE AUDIO/VIDEO TELECOMMUNICATIONS TRANSPORT SATELLITE SEMICONDUCTOR TRUCKING PUBLIC TRANSPORT TRAVEL TRANSPORTATION MANUFACTURING AUTOMOTIVE MANUFACTURING AUTOMOTIVE PROFESSIONAL SERVICES GENERAL AUTOMOTIVE

SOURCE: Dubai RTA

Copyright Business Wire 2018.

PUB: 05/01/2018 03:46 PM/DISC: 05/01/2018 03:46 PM

http://www.businesswire.com/news/home/20180501006746/de


Updated : 2021-03-08 11:58 GMT+08:00